Seminarangebot / Impulsseminare / Rhythmus, Tanz & Bewegung

fast ausgebucht, Anmeldungen möglich Feel the Rhythm - Rhythmus und Groove aus musikpädagogischer Perspektive (1709MZRHFP)

Seminarort: Mainz, mds - music distribution services
Sa. 16.09.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Mainz
Dozentin: Sabine Anni Schmid

"Rhythmus ist das Leben selbst. Rhythmus wirkt und bewirkt, er ist die einigende Kraft von Sprache, Musik und Bewegung." (Carl Orff)

Inhalt des Seminars:
Dieses Seminar beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Rhythmus und den damit verbundenen
musikpädagogischen Herausforderungen. Durch Prinzipien der Elementaren Musik- und Bewegungspädagogik
sammeln Sie eigene rhythmische Erfahrungen in den Bereichen Körperperkussion,
Beatboxing und dem Elementaren Instrumentalspiel. Durch den Umgang mit Rhythmussprache,
Notationsweisen und einem theoretischen Einblick in die Entwicklung rhythmisch-musikalischer
Fähigkeiten ergänzen Sie Ihre praktischen Erfahrungen.

Ziel des Seminars:
Das Seminar gibt praktische Handlungsempfehlungen für die Umsetzung direkt am nächsten Tag!

Zielgruppe:
Musikgarten-Lehrkräfte, Musikpädagogen, Erzieherinnen und Erzieher
Altersgruppe der Kinder: 4 bis 8 Jahre

Plätze frei, Anmeldung möglich Lauter lustige Lernlieder (1709BBLULE)

Seminarort: Böblingen, Tanzschule Bode
Sa. 23.09.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Böblingen
Dozent: Michel Suljic

Erleben Sie ein anregendes, lebhaftes Seminar mit durchweg praxiserprobten Liedern. Ausgehend von dem Motto "Der Ursprung aller Musik liegt im Klang der Sprache" liegt der Schwerpunkt an diesem Tag auf dem Singen, um dann weiterführend zu erkunden, welche passgenauen Einsatzmöglichkeiten jedes Lied für die alltägliche Praxis in Kita, Grundschule und Hort bietet. Musik und Bewegung sind für Kinder aller Altersstufen eine Einheit. Deshalb werden Darstellendes Spiel und Tanz wie auch körpereigene Instrumente unbedingt einbezogen.

Antworten auf Fragen wie "Warum wird welche Ton- oder Taktart wann und wo verwendet?" vervollständigen das Seminarpaket.

Altersgruppe: 4 bis 8 Jahre

Plätze frei, Anmeldung möglich Rhythmik kinderleicht (1710KARHYT)

Seminarort: Karlsruhe, Studio Rhythmik
Sa. 14.10.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Karlsruhe
Dozentin: Susanne Peter

Inhalt:
"Rhythmik kinderleicht" ist ein inspirierendes Erlebnisseminar, das praxisnah zeigt, wie Kinder ihre sozialen, musikalischen und sprachlichen Kompetenzen spielerisch durch Rhythmik üben und entfalten. Die Lieder, Verse, Musikstücke und Geschichten stammen zum Großteil aus dem gleichnamigen Buch. Zudem gibt es Beispiele für "verhaltensoriginelle Kinder" und Kreatives für die Altersstufe ab 2 Jahren.

Methodische Hinweise für die pädagogische Praxis und einige unterstützende Übungen zur Meisterung des manchmal herausfordernden Unterrichtsalltags runden dieses Seminar ab.

Ziel des Seminars:
Im Seminar erarbeiten Sie nicht nur anhand des Buches verschiedene Ideem für rhythmische Elemente für Ihren Unterrichtsalltag. Zusammen mit dem Buch nehmen Sie vielfältige Impulse zum Thema mit nach Hause.

Zielgruppe: Musikgarten-Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher und alle, die mit Kindern in der Altersgruppe zwischen 2 und 10 Jahren musikalisch arbeiten.

Plätze frei, Anmeldung möglich Klanggeschichten für die Krippe (1710HVKLGE)

Seminarort: Hannover, Zentrum f. Persönlichkeitsförderung
So. 22.10.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Hannover
Dozent: Joachim Kampschulte

Inhalt:
Nicht Erziehung zur Musik, sondern Beziehung durch Musik ist das zentrale Thema des Seminars. Die Verbindung von Geschichten und Klängen bietet hierzu vielerlei Möglichkeiten. Darüber hinaus unterstützen Klanggeschichten eine Menge Kompetenzen, die für die Entwicklung der Kinder von enormer Bedeutung sind. In diesem Zusammenhang werden im Seminar u.a. diese Aspekte beleuchtet:

- Krippe, ein natürlicher Hort?
- Wie kommt das Kind zur Sprache?
- Was ist extrinsische und intrinsische Motivation und wie wirken sie auf einen Lernprozess?
- Welchen Einfluss hat eine gut funktionierende Beziehung auf das Lernverhalten von Kindern?
- Wie lernen Babys?
- Wie erfolgt Reifung und Entwicklung von Kindern?

Ziel des Seminars:
Dieses Seminar ist für alle geeignet, die Freude daran haben, mit Krippenkindern etwas gemeinsam zu gestalten. Neben vielen praktischen Aktivitäten, erfahren die Teilnehmer eine Menge Hintergrundwissen zum Thema "Kinder verstehen".

Zielgruppe:
Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter, Pädagoginnen und Pädagogen, Musikgarten-Lehrkräfte.

Plätze frei, Anmeldung möglich Warm ups: Lieder und Spiele mit rhythmischem Pfiff (1711BEWUPS)

Seminarort: Berlin, musikplus! Musikschule am Lietzensee
So. 12.11.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Berlin
Dozent: Joachim Kampschulte

Inhalt:
Gruppendynamisches Musizieren mit Körper, Stimme und Material stehen an diesem Seminartag im Fokus unserer Aktivitäten. Die hier vermittelten Lieder und Spiele sind in verschiedenen Altersgruppen einsetzbar und schulen die musikalische Kompetenz. Echospiele aus dem Musikgarten - und die damit gemachten ermutigenden Erfahrungen - runden das Seminar ab.

Ziel des Seminars:
Gruppendynamisches Musizieren weckt müde Geister und bringt Menschen zusammen. In Form von sog. Warm ups eignen sich viele der an diesem Seminartag gemeinsam erarbeiteten Aktivitäten z.B. auch besonders gut zur Gestaltung und Auflockerungen von Elternabenden oder ähnlichen Veranstaltungen, wo die Atmosphäre gezielt aufgelockert werden soll.

Zielgruppe:
Alle, die rhythmische Erfahrungen mit den körpereigenen "Instrumenten" kennen lernen und in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Erwachsenenarbeit umsetzen möchten.

Plätze frei, Anmeldung möglich Rasselbande musikalisch aktiv - Lied- u. Bewegungsbegleitung im Elementarbereich (1711MNRABA)

Seminarort: Münsingen (BW), Akademie für Musikpäd. Ausbildung
So. 19.11.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Münsingen (BW)
Dozent: Dr. Dietmar Leichtle

Inhalt des Seminars:
Im Seminar wird aufgezeigt, wie (Eltern-Kind-)Gruppen spielerisch mit unterschiedlichen Instrumenten und Singen "in Schwung gebracht" werden können - das macht richtig Freude! Es werden einfache, aber effektive Begleitmuster (rhythmisch und harmonisch) vorgestellt und eingeübt - für (JelGi-)Gitarre, Kleinpercussion, diverse Trommeln, optional auch auf/für Orff-Instrumenten und Akkordeon.

Ziel des Seminars:
Im Seminar werden die ersten Ansätze und Übungen vermittelt, um eine Vorstellung von den vielfältigen Möglichkeiten dieses Freude bringenden Ansatzes des elementaren Musizierens zu erhalten - und vor allem sie im Live-Einsatz selbst zu erleben!

Zielgruppe:
Erzieherinnen und Erzieher, Musikgarten-Lehrkräfte, die (Eltern-Kind-)Gruppen mit Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren leiten.

Plätze frei, Anmeldung möglich Fingerspiele, Rhythmikverse und Kinderlieder aus aller Welt (1711HHKILI)

Seminarort: Hamburg, Stiftung Kulturpalast Hamburg
Sa. 25.11.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Hamburg
Dozent: Wolfgang Hering

Inhalt:
Geklatscht, gesungen und getanzt wird überall auf der Welt. In diesem Seminar stehen zahlreiche Fingerspiele und einfache Bewegungslieder mit ausführlichen Praxisanleitungen und deutschen Textübertragungen aus vielen Ländern im Mittelpunkt.
Schwerpunkte sind die südlichen und östlichen europäischen Länder - eine Fundgrube für alle, die Interesse an internationaler Kinderkultur haben. Auch die Herkunftsländer von Flüchtlingskindern (Afghanistan, Syrien, Nordafrika) werden berücksichtig.
Es geht auch darum, das gemeinschaftliche Singen zu fördern, Einblicke in andere, fremde Kulturen zu ermöglichen, durch Mehrsprachigkeit den eigenen Blickwinkel zu vergrößern und andere Musikrichtungen kennen zu lernen. Insbesondere werden Spielideen für die Kleinsten wie Kniereiter, Kitzelverse oder Klatschspiele praktisch ausprobiert. Sie gibt es in allen Kulturen. Landestypische Prägungen kommen hinzu. Aussprachehilfen werden gegeben.
Wir beginnen mit Einstiegsspielen und Stücken, die hauptsächlich mit Fingern und Händen dargestellt werden. Das spricht insbesondere auch kleine Kinder an. Dann beschäftigen wir uns mit Kinderliedern, Musikspielen und Tanzideen aus vielen Kulturen.
Insgesamt geht es thematisch um Körperteile und Klatschstücke, es folgen einfache Kreisspiele, mal dreht sich alles um Tiere, mal um Natur und Jahreszeiten, um Zahlen und immer wieder kommt ein bewegter Teil mit viel Action und Tanz.

Ziel des Seminars
Das Programm ist ein Crossover der Kinderkulturen und eine Mixtur von Spielideen aus nah und fern, meist mit durchgängigem Bewegungsablauf. Die Spielverse, Klanggeschichten und Bewegungslieder sind wertvolle Elemente für eine integrative mehrsprachige und interkulturelle Bildung. Insbesondere Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund werden erfolgreich mit Musik und Rhythmus angesprochen.

Wir laden alle Teilnehmer(innen) zu einer abwechslungsreichen, vor allem musikalischen Länderreise ein!

Zielgruppe:
Erzieherinnen und Erzieher, Sozialarbeiterinnen und -arbeiter, Musikgarten-Lehrkräfte

Plätze frei, Anmeldung möglich Sieh mal was ich kann! - Pfiffige Bewegungslieder für die Kleinen (1711MZSIEH)

Seminarort: Mainz, Verlag Schott Music
So. 26.11.2017 09:30 - 17:00 Uhr in Mainz
Dozent: Wolfgang Hering

Inhalt des Seminars:
Kniereiter, Fingerspiele, Bewegungsgeschichten, rhythmische Kindergedichte und einfachste
Lieder stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Kleine Tänze und witzige Bewegungslieder sprechen
besonders die Motorik an. Auch kindgerechte Musikinstrumente kommen zum Einsatz. Erleben
Sie im Seminar eine Kombination aus viel Praxis und fundiertem Hintergrundwissen zum musikalischen,
sprachlichen und psychomotorischen Lernen.

Ziel des Seminars:
Profitieren Sie von den im Seminar vermittelten zahlreichen methodischen Hinweisen und
Impulsen für Ihre praktische Arbeit!

Zielgruppe:
Musikgarten-Lehrkräfte, Musikpädagogen, Erzieherinnen und Erzieher
Altersgruppe der Kinder: 1 bis 6 Jahre