Klangstraße - Elementares Musizieren für Kinder

Klangstraße – Sing mit, tanz mit, spiel mit mir

ist das seit vielen Jahren in der Praxis bewährte Unterrichtswerk für Kindergruppen ab vier Jahren. Kinder im Vorschulalter sind besonders lernfähig und wissbegierig, weshalb das Programm in bester Weise die Entwicklung musikalischer Fähigkeiten unterstützt. Ziel ist der Aufbauinnerer melodischer, rhythmischer, harmonischer und auch motorischer Strukturen – mit Hilfe der Relativen Solmisation sowie der Rhythmussprache (nach Z. Kodály).

Das Konzept

Durch die kindgemäße Didaktik eines spiralförmig aufbauenden musikalischen Baustein-Lernens erlangen die Kinder schnell große Sicherheit im Singen, Tanzen sowie im elementaren Instrumentalspiel und erleben Musik mit allen Sinnen. Musikalisches Wissen sowie der Umgang mit Notation werden altersgerecht „beiläufig“ vermittelt. Der Übergang zum aufbauenden Musiklernen in Grundschule und Musikschule ist fließend.

Die Seminare

Klangstraße 1
Im Seminar „Klangstraße 1“ erarbeiten Sie mit vielen kreativen Spielideen zu Solmisationsmelodien
und Solmisationsliedern praxisnah den kleinschrittigen Aufbau des Tonumfangs: von der Rufterz bis zur pentatonischen Reihe. Lieder und Tänze werden unter Einbeziehung der Rhythmusbausteine abwechslungsreich und vielfältig gestaltet und begleitet.

Klangstraße 2
Am Seminarwochenende „Klangstraße 2“ liegt der Schwerpunkt auf der Verknüpfung der Unterrichtsinhalte, um zu individueller Stundenplanung zu führen. Aufbauend erfahren Sie Themen aus Klangstraße 2 und den erweiterten Tonumfang. Dabei werden aktives Musikhören, Instrumentenkunde und Notenschrift einbezogen.

Seminarangebot / Klangstraße - Elementares Musizieren für Kinder