IfeM als Dienstleistungspartner

Als Seminar-Profi im Schnittfeld von Musik und Erziehung war und ist das Institut für elementare Musikerziehung für verschiedene Institutionen als Dienstleister für die Durchführung von Seminaren und Projekten tätig.

Wobei können wir Sie vielleicht unterstützen? Opens internal link in current windowKontaktieren Sie uns gerne unverbindlich!

 

Derzeit laufende Projekte:

Seit 2014 koordiniert das IfeM regelmäßigen Musikunterricht an sog. „Brennpunkt-Kitas“ in Mainz, finanziert aus Mitteln der Bachmann-Stiftung. Die Kitas wurden mit Instrumenten und Liederbüchern ausgestattet und erhalten einmal wöchentlich musikalische Früherziehung durch eine qualifizierte Lehrkraft. Auch im Kita-Jahr 2016/17 werden wieder Kitas von den Aktivitäten profitieren können.  

  

Bereits abgeschlossene Dienstleistungsaufträge und Projekte:

In den Jahren 2010 - 2015 führte das IfeM im Auftrag der Stiftung Jedem Kind sein Instrument (JeKi) bzw. JeKits (Jedem Kind Instrumente, singen, tanzen) zahlreiche Fortbildungskurse für Lehrkräfte durch und beteiligte sich dabei aktiv an der Ausgestaltung der Fortbildungs-Programms.

 

 

 

 

 

In den Jahren 2010 bis 2012 war das IfeM im Auftrag des Music Academy for Generations e.V. mit der Durchführung des Projekts „Vielstimmig – Singen mit älteren Menschen“ betraut und konnte nachhaltig anregen, Ehrenamtliche für Singkreise und Aktivitäten mit Orff‘schem Instrumentarium in Seniorenheimen zu begeistern. Ein flankierendes Fortbildungsprogramm trug dazu bei, die ehrenamtlich Engagierten nachhaltig in ihren Aufgaben zu unterstützen. Das Projekt wurde wissenschaftlich evaluiert sowie mit dem Preis der Glücksspirale für besondere Verdienste in der Musikkultur der Lotto-Gesellschaft Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.