Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten Ihrer Fortbildung/en

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Informationen zur Bildungsprämie und zu den Voraussetzungen, die Bildungsprämie zu erhalten, gibt es auf der Programmwebsite (Klick auf das nebenstehende Logo).

So funktioniert die Bildungsprämie:

Hier finden Sie eine Übersicht über die notwendigen Schritte in der entsprechenden Reihenfolge, um die Bildungsprämie zu erhalten und beim IfeM ein oder mehrere Seminar/e damit fördern zu lassen:

  1. Sich beraten lassen: Über die kostenfreie Beratungshotline 0800 2623 000 oder unter www.bildungspraemie.info
  2. Sich informieren: In einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten klären und die passende Weiterbildung finden. Übernahme von bis zu 50% der Kurs- oder Prüfungsgebühren, max. 500,00 EUR.
  3. Sich weiterbilden: Zur Weiterbildung anmelden, Prämiengutschein abgeben und Neues lernen!

    Und dann:

    • Nachdem Sie Ihren Prämiengutschein in Händen haben, schicken Sie uns diesen im Original, zusammen mit Ihrer Anmeldung für Ihr/e Wunschseminar/e, per Post ein.
    • Legen Sie der Briefpost bitte auch die bereits unterschriebene Teilnahmebescheinigung (dieses Dokument erhalten Sie ebenfalls von der Beratungsstelle vor Ort) bei.
    • Wir buchen Sie dann in Ihr/e Wunschseminar/e ein und senden Ihnen die um den Förderanteil reduzierte Seminarrechnung zu!

    Institut für elementare Musikerziehung GmbH
    Weihergarten 5 | D- 55116 Mainz

    Seminarinfos und allg. Anfragen: 
    Telefon +49 6131 24 62 25
    E-Mail: kontakt@ifem.info

    Produkte bestellen

    Zum IfeM-Produktshop

    Produktbestellungen: +49 6131 50 57 96
    E-Mail: ifem@mds-partner.com
     

    ERREICHBARKEIT

    Montag bis Freitag
    10 - 13 Uhr

    MUSIKGARTEN-Lizenznehmer

    LogIn geschützter Bereich