Alle Seminare 2020 im Überblick

Wir freuen uns, ab sofort wieder mit unserem Seminarprogramm für Sie da zu sein! Selbstverständlich werden alle Seminare unter Berücksichtigung der in den einzelnen Seminarstätten geltenden Hygienekonzepte stattfinden, denn Ihre und die Gesundheit unserer Dozentinnen und Dozenten haben oberste Priorität! Wir freuen uns über jede Anmeldung zu einem Seminar und werden Sie als angemeldeten Teilnehmer dann natürlich ausführlich über die Vorgaben in den Seminarstätten informieren. Wir freuen uns auf Sie - bleiben Sie gesund!

1000 tolle Töne - einfaches Spiel mit Klangbausteinen und Orff-Instrumenten (2011MZTATO)

Klangbausteine (oder auch "klingende Stäbe" genannt) gibt es mit Metall und Holz. Sie haben den Vorteil, dass sie tragbar sind, vielfältig kombiniert werden und viele Kinder mitwirken können. Es gibt sie in Regenbogenfarben oder an Dur-Harmonien orientiert. Der klare und deutliche Klang spricht die Aufmerksamkeit der Kinder an und es bieten sich Möglichkeiten an, sich auf das Hören und Mitspielen zu konzentrieren. Die Einzelstäbe sind ideal geeignet für kleine Runden, können aber auch in größeren Kindergruppen eingesetzt werden. Meist bekommt jedes Kind einen Ton mit einem Schlägel. Wir wollen uns v.a. geeignete Lieder und Spielideen erarbeiten.

Weiterhin gibt es Anregungen und musikalische Tipps zum Spiel mit Stabspielen (Glockenspiel, Xylofon) und einfachen Rhythmusinstrumenten (Handtrommeln, Glöckchen, Klanghölzer, Rasseln, Schellenkranz etc.).

In dem Workshop werden zunächst Einstiegsspiele vorgestellt, dann Stücke mit einer Harmonie sowie mit dem pentatonischen Tonsystem. Das spricht auch die Kleinsten an. Dann folgt die Liedbegleitung zwischen zwei und drei Akkorden. Wir wechseln u. a. zwischen F-Dur, C-Dur, G-Dur und lernen desweiteren die Molltonarten kennen. Zusatztöne wie B und Fis kommen zum Einsatz. Es wird eingegangen auf verschiedene tonale Systeme. Es werden dazu verschiedene methodische Anregungen vorgestellt.

Außerdem stehen einige einfache Klanggeschichten auf dem Programm. Faszinierend ist es zu erleben, wenn Kinder Musikinstrumente selbst ausprobieren können. Das Instrumentenspiel kann besonders gut mit Sprache verbunden werden. Kinder sind begeistert, wenn sie Klanggeschichten gestalten und begleiten können. Musik- und Bewegungsspiele im Raum ergänzen das Programm.

Zielgruppe / Altersgruppe:
Erzieher/innen, musikpädagogische Fachkräfte, Musikgarten-Kursleiter/innen, Tagesmütter und alle, die mit Kindern vom U3-Bereich in Kita und Krippe oder auch mit schon älteren Kita-Kindern arbeiten.


Bitte mitbringen

Im Seminar wird Ihnen ein Seminarskript ausgegeben.

Das Buch "1000 tolle Töne" von Wolfgang Hering (ED 20245, Schott Music, € 23,00) kann optional auf dem Seminar erworben oder im IfeM-Shop bestellt werden.


Musikgarten-Lizenzverlängerung

Ja


Seminargebühr

106,25 EUR


Termin(e)

Sa. 14.11.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

Darmstädter Str. 31
Stockwerk 1. Stock
64521 Gross-Gerau
 https://www.kulturcafe-gg.de/vorverkauf-und-anfahrt/

Seminare in dieser Seminarstätte




zurück zur Übersicht

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Darmstädter Str. 31, Gross-Gerau, Kulturcafé e.V.


Informationen:

Wolfgang Hering ist Kinderliedermacher und Buchautor. Studium der Erziehungswissenschaften. Leitung von Workshops in ganz Deutschland. Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen. Im Verlag Schott Music sind erschienen: " Sieh mal, was ich kann" (ED 21516), "Musikmäuse" (zusammen mit Angelika Jekic, ED 20765) und "1000 tolle Töne" (ED 20245). Die Bücher sind u.a. auch im Ifem-Shop unter www.ifem-shop.info erhältlich.

Kurse des Dozenten



Institut für elementare Musikerziehung GmbH
Weihergarten 5 | D- 55116 Mainz

Seminarinfos und allg. Anfragen: 
Telefon +49 6131 24 62 25
E-Mail: kontakt@ifem.info

Produkte bestellen

Zum IfeM-Produktshop

Produktbestellungen: +49 6131 50 57 96
E-Mail: ifem@mds-partner.com
 

ERREICHBARKEIT

Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr

MUSIKGARTEN-Lizenznehmer

LogIn geschützter Bereich