PROGRAMM
/ Kursdetails

Musikalische Geschichten erleben, gestalten und präsentieren (1903KOMUSG)

Inhalt:
Geschichten faszinieren Groß und Klein. Sie bieten die Möglichkeit, die Gedanken schweifen zu lassen und in Rollen zu schlüpfen, die man selbst kreativ ausgestalten kann. Sie regen an, beim Bewegen und Tanzen, beim Singen und Sprechen, beim Instrumentalspiel, im Szenischen Spiel und beim Basteln tief einzutauchen in eine Welt voller Musik. Wer sich in Drache, Zwerg, Hexe oder Pferd verwandelt oder zur Oma wird, die sich nicht mehr so gut bewegen kann, erprobt unterschiedliche Verhaltensweisen und entdeckt viele Facetten der eigenen Persönlichkeit und auch der Musik. Charakter, Stimmung und Aufbau musikalischer Literatur werden dabei spielerisch und intuitiv wahrgenommen und interpretiert.
Geschichten, die fesseln, beflügeln und begeistern, müssen natürlich weitererzählt - oder am besten gleich aufgeführt werden! Kleine Präsentationen für Eltern, Verwandte und Freunde, in der Musikschule oder im Kindergarten sind eine Herausforderung, die das Erlebnis von Geschichte und Musik vertiefen und das Selbstbewusstsein der Kinder stärken.

Ziel des Seminars:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen verschiedene Geschichten für Kinder von 4 bis 7 Jahren kennen und passende Lieder, Tänze, rhythmische und freie Bewegungsideen - zahlreiche musikalische Möglichkeiten, um die Geschichten lebendig, vielseitig und kreativ zu gestalten!

Zielgruppe:
Erzieherinnen und Erzieher, musikpädagogische Fachkräfte, Musikgarten-Kursleiter, Tagesmütter und alle, die das Thema Musikalische Klanggeschichten für sich entdecken und in die eigene Unterrichtspraxis und Einrichtung weitertragen möchten.


Bitte mitbringen

Ihr Vorteil: Seminar inkl Buch!
Das Buch "Musikalische Geschichten - von der Spielidee zum gelungenen Auftritt!" ( MSUT 5002-50) von Julia Schüly im Wert von 24,50 € ist im Seminarpreis bereits inkludiert und wird Ihnen auf demSeminar ausgehändigt.

Bitte bequeme Kleidung tragen.


Musikgarten-Lizenzverlängerung

Ja


Seminargebühr

120,00 EUR


Termin(e)

So. 31.03.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Eingangsbereich
Seminarraum
Seminarraum
Amsterdamer Straße 212
50735 Köln
 www.musicfactory-koeln.de

Seminare in dieser Seminarstätte




zurück zur Übersicht

Datum
31.03.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Amsterdamer Straße 212, Köln, Musicfactory - Die kreative Musikschule


Informationen:

Julia Schüly absolvierte ihr künstlerisches und pädagogisches Studium in den Fächern Elementare Musikpädagogik und Violine an der Hochschule für Musik Saar. Seit 2006 unterrichtet sie im Elementar- und Instrumentalbereich an verschiedenen Musikschulen in Saarbrücken. In den letzten Jahren ist sie zunehmend auch in der Erwachsenenbildung tätig: Als Dozentin von Workshops (u.a. beim Musikschulkongress 2015), als Tutorin an der Musikhochschule in Saarbrücken und als Autorin für die Zeitschrift "Musik, Spiel und Tanz" des Schott Verlags. Für ihr Konzept zur Verbindung von EMP und Instrumentalunterricht erhielt sie 2011 den 1. Preis beim deutschen Hochschulwettbewerb. Buchautorin.

Kurse der Dozentin



Institut für elementare Musikerziehung GmbH
Weihergarten 5 | D- 55116 Mainz

Seminarinfos und allg. Anfragen: 
Telefon +49 6131 24 62 25
E-Mail: kontakt@ifem.info

Produkte bestellen

Zum IfeM-Produktshop

Produktbestellungen: +49 6131 50 57 96
E-Mail: ifem@mds-partner.com
 

ERREICHBARKEIT

Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr

MUSIKGARTEN-Lizenznehmer

LogIn geschützter Bereich