Musikgarten

Musikgarten ist das erfolgreiche und erprobte Eltern-Kind-Konzept in der elementaren Musikerziehung. Informieren Sie sich hier über die Konzeptinhalte!

Folgende Voraussetzungen sollten Sie für eine erfolgreiche Teilnahme an Musikgarten-Seminaren  und als angehende/r Kursleiter/in mitbringen:

  • Musikalische Grundkenntnisse (Lieder und Motive singen und nachsingen können, Noten lesen, rhythmische Strukturen erkennen und wiedergeben können)
  • Beherrschung eines Instruments (wünschenswert, aber nicht obligatorisch)
  • Soziale und pädagogische Kompetenz sowie Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse an psychologischen Aspekten der frühkindlichen Entwicklung
  • Spaß an Bewegung
  •  Sichere Beherrschung der deutschen Sprache
Musikgarten / Kursdetails

Sinn und Tiefe von traditionellem Liedgut: "Sage mir woher du kommst" (1909MUSAGE)

"Brüderlein, komm tanz' mit mir" - jeder kennt es, jeder singt es. Aber wie ist das Lied damals entstanden? Welche tiefergehenden Botschaften sendet es? Welche stimmlichen und musikalischen Elemente wurden bei der Entstehung des Liedes "quasi nebenbei" berücksichtigt? Dieses Beispiel traditionellen Liedgutes ist nur eines unter vielen, die Sie auf dem Seminar entdecken und ergründen. Am Ende dieses Praxistages, an dem natürlich auch viel gesungen, ausprobiert und gesungen wird, gehen Sie mit einer Fülle neuer Erkenntnisse und einem Rucksack voller Elternbotschaften nach Hause! Versprochen!

Inhalt:
Jährlich kommt eine unüberschaubare Fülle an neuen Kinderlieder-CDs auf den Markt. Somit wird das Singen mit den ganz Kleinen immer individueller und unser traditionelles Kinderliedergut verschwindet allmählich. Dass das auch einschneidende Folgen für den Instrumentalunterricht, sowie generell für den Lebensweg eines Menschen haben wird, werden wir in diesem Seminar erfahren.
Der Musikgarten wiederum bietet uns eine Fülle von traditionellem Liedgut, was als wahrer Schatz zu sehen ist. An diesem Fachtag wollen wir den Wurzeln unserer Kinder- und Volkslieder nachspüren, die Chancen des Generationen-übergreifenden Singens beleuchten und auch Elternbotschaften daraus entwickeln.
Neue und spannende Spielideen zu den alten Liedern kommen an diesem Tag ebenso nicht zu kurz!

Ziel des Seminars:
Lernen Sie in diesem Seminar die Herkunft des traditionellen Liedgutes kennen und entdecken Sie Wege, die Eltern dafür wieder zu begeistern. Entdecken Sie abrundend pfiffige Spielideen zu den bekannten Liedern des Musikgartens!

Zielgruppe:
Musikgarten-Kursleiter/innen für alle Altersstufen, Erzieher/innen mit musikalischen Vorkenntnissen und Freude am Singen mit Kindern, Musiklehrer/innen, musikpädagogische Fachkräfte.


Bitte mitbringen

Bitte bequeme Kleidung tragen.


Musikgarten-Lizenzverlängerung

Ja


Seminargebühr

99,00 EUR


Termin(e)

Sa. 14.09.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Hoeglweg 5
85540 Haar Kreis München

Seminare in dieser Seminarstätte




zurück zur Übersicht

Datum
14.09.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Hoeglweg 5, München, Dansation Tanz- & Musicalschule e.V.


Informationen:

Ulrike Eiring ist staatlich geprüfte Musiklehrerin. Sie absolvierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München eine Zusatzausbildung "Musik mit Senioren". Langjährige Praxis in Instrumentalunterricht, Musikalischer Früherziehung und Musikgarten an verschiedenen Musikschulen. Fortbildungskurse in den Bereichen Frühkindliche Bildung und Musik mit Senioren. Langjährige Musikgarten-Dozentin und Buchautorin.

Kurse der Dozentin



Institut für elementare Musikerziehung GmbH
Weihergarten 5 | D- 55116 Mainz

Seminarinfos und allg. Anfragen: 
Telefon +49 6131 24 62 25
E-Mail: kontakt@ifem.info

Produkte bestellen

Zum IfeM-Produktshop

Produktbestellungen: +49 6131 50 57 96
E-Mail: ifem@mds-partner.com
 

ERREICHBARKEIT

Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr

MUSIKGARTEN-Lizenznehmer

LogIn geschützter Bereich