NEU im IfeM-Programm

Musikalischer Hausbesuch (2003ULMUHA)

Musik berührt unser Innerstes; sie begleitet viele von uns durch das ganze Leben.

Im Seminar werden verschiedene Zugangswege zu älteren (auch dementiell erkrankten, beeinträchtigten und behinderten) Menschen durch das Medium Musik vorgestellt. Lernen Sie im Seminar, wie emotionale Ansprechbarkeit aktiviert und eine Ebene der Verständigung hergestellt werden kann. Das Seminar beinhaltet Themen wie z.B. Biografiearbeit, Wirkung von Musik, Musik & Alter und Musik & Demenz. Darüber hinaus werden gemeinsam praktische Umsetzungsmöglichkeiten kennen gelernt und erarbeitet (u.a. Singen & Musizieren, Musik & Bewegung, Malen & Musik, Märchen & Musik). Neben einem konkreten Blick auf den Ablauf und die Inhalte der Musikstunde/n werden auch die Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten von musikalischer Einzelbetreuung und Gruppenarbeit, Lebenswelt der Senioren im Gegensatz zur Lebenswelt der Kinder und insbesondere auch die Rahmenbedingungen für Ihren erfolgreichen Start in Senioreneinrichtungen intensiv beleuchtet.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an alle Interessierten mit musikalischen Grundkenntnissen, die zukünftig mit Senioren in Einzel- oder Gruppenbetreuung in Seniorenheimen, aber auch in der häuslichen Betreuung (eigene Angehörige, aber auch im Pflegedienst) musikalische Arbeit aufnehmen möchten.


Bitte mitbringen

Im Seminar erhalten Sie ein umfangreiches Handout.

Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken zum Seminar tragen/mitbringen.


Musikgarten-Lizenzverlängerung

Ja


Seminargebühr

109,00 EUR


Termin(e)

Sa. 21.03.2020, 09:30 - 17:00 Uhr


Zusatztermin(e):



Kanalweg 1
89134 Blaustein

Seminare in dieser Seminarstätte




zurück zur Übersicht

Datum
21.03.2020
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Kanalweg 1, Ulm/Herrlingen, Musikschule Cäcilia Herrlingen


Informationen:

Kerstin Kronenberger-Schäfer ist seit ihrer Kindheit leidenschaftlich mit der Musik verbunden. Die Klarinettistin ist selbstständige, zertifizierte Musikgeragogin (FH Münster – Hartogh/Wickel; Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik (DGfMG)). Sie arbeitet in verschiedenen Alteneinrichtungen in Mainz, im Gerontopsychiatrischen Zentrum und im St. Valentinushaus (Eingliederungshilfe) in Kiedrich. Dort bietet sie Einzel- und Gruppenangebote für Menschen im dritten und vierten Lebensalter (darunter auch beeinträchtigte, dementiell erkrankte und behinderte Menschen) an. Des Weiteren ist Frau Kronenberger-Schäfer als Referentin tätig (u.a. für die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz und die Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V.).

Kurse der Dozentin



Institut für elementare Musikerziehung GmbH
Weihergarten 5 | D- 55116 Mainz

Seminarinfos und allg. Anfragen: 
Telefon +49 6131 24 62 25
E-Mail: kontakt@ifem.info

Produkte bestellen

Zum IfeM-Produktshop

Produktbestellungen: +49 6131 50 57 96
E-Mail: ifem@mds-partner.com
 

ERREICHBARKEIT

Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr

MUSIKGARTEN-Lizenznehmer

LogIn geschützter Bereich